SONDERNEWS ### Das Kabinett der Süddeutschen Jährlichen Konferenz hat heute mitgeteilt, dass in allen Bezirken und Gemeinden die Veranstaltungen bis 11.04.2020 nicht statt finden werden – das betrifft auch den Bezirk Backnang mit den Gemeinden Backnang | Burgstall | Cottenweiler.

Angesichts der neueren Entwicklungen schreibt das Kabinett:
„… die Einschätzung der Corona-Pandemie durch die staatlichen Behörden hat sich in den letzten 48 Stunden massiv verändert. Bundeskanzlerin Angela Merkel hat in der Bundespressekonferenz zu einem Verzicht auf alle nicht notwendigen Veranstaltungen aufgerufen. In vielen Bundesländern werden Schulen geschlossen. Unzählige Vereine und Unternehmen sagen Veranstaltungen ab. Neben dem Schutz der älteren Generation, die in dieser Situation besonders gefährdet ist, geht es vor allem darum, eine gefährliche Überlastung des Gesundheitswesens zu verhindern.
Das Kabinett der SJK hat sich heute Morgen in einer Telefonkonferenz beraten und einstimmig folgenden Beschluss gefasst:
Bis auf weiteres fallen in der SJK alle Gottesdienste, Gemeindeveranstaltungen und Sitzungen (auch Bezirkskonferenzen) aus. Von diesem Beschluss ausgenommen sind Bestattungen.
[…] Diese Regelung gilt zunächst -wie oben erwähnt -bis zur Osternacht 2020. Weitere Informationen folgen in regelmäßigen Abständen.“

Natürlich ist Pastor von Wascinski und das Team des Bezirksbüros trotzdem wie gewohnt unter den bekannten Kontaktdaten erreichbar.

Wir werden hier auf dem Bezirk ein Team zusammen stellen, das auf kreative Weise überlegen wird, wie wir trotz der Situation Formen der Begegnung und Gemeinschaft der Gemeinde erlebbar machen können. Wir freuen uns über kreative Ideen an info@emk-bbc.de.

Auszeit

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.