Gottesdienste

Sonntag, 10. Februar (4. So. v. d. Passionszeit)

„Kommt her und sehet an die Werke Gottes, der so wunderbar ist in seinem Tun an den Menschenkindern.“ | Ps 66,5

  • ::: In Backnang fällt der geplante Abendgottesdienst um 18:00 Uhr aus Krankheitsgründen aus. Sie sind herzlich zu den Gottesdiensten in Burgstall und Cottenweiler eingeladen.
  • 09:45 Uhr Gebetsgemeinschaft in Burgstall
  • 10:00 Uhr Gottesdienst und Sonntagsschule in Burgstall (mit Sibylle Reich)
  • 10:00 Uhr „Teil-Zeit“ in Cottenweiler
  • 10:30 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl und Sonntagsschule in Cottenweiler
Gottesdienste

Sonntag, 3. Februar (5. So. v. d. Passionszeit)

„Der Herr wird ans Licht bringen, was im Finstern verborgen ist, und das Trachten der Herzen offenbar machen.“ | 1. Kor 4,5b

  • 09:45 Uhr Gebetskreis in Backnang
  • 09:45 Uhr Gebetsgemeinschaft in Burgstall
  • 10:00 Uhr Gottesdienst und Sonntagsschule in Backnang (mit Renate Glück)
  • 10:00 Uhr Gottesdienst mit Sonntagsschule in Burgstall (mit Sabbath Mavula)
  • 10:00 Uhr „Teil-Zeit“ in Cottenweiler
  • 10:30 Uhr Gottesdienst und Sonntagsschule in Cottenweiler (mit Gebhard Böhringer)
  • 11:15 Uhr Fürbittgebetskreis in Backnang

Sonntag, 27. Januar (3 So. nach Epiphanias)

„Denn siehe, Finsternis bedeckt das Erdreich und Dunkel die Völker; aber über dir geht auf der HERR, und seine Herrlichkeit erscheint über dir.“ | Jes 60,2

  • 09:45 Uhr Gebetskreis in Backnang
  • 09:45 Uhr Gebetsgemeinschaft in Burgstall
  • 10:00 Uhr Gottesdienst mit Sonntagsschule in Backnang (mit Hans Wieland)
  • 10:00 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl und Sonntagsschule in Burgstall (mit Pastor Alexander von Wascinski)
  • 10:00 Uhr „Teil-Zeit“ in Cottenweiler
  • 10:30 Uhr Gottesdienst und Sonntagsschule in Cottenweiler (mit Renate Glück)
  • 11:15 Uhr Fürbittgebetskreis in Backnang

Hauskreis „AM”

  • AM? Das steht für ante meridiem und bedeutet: Vor dem Mittag – oder auch einfach: Am Morgen. Und damit ist schon gesagt, wann wir uns treffen wollen.
  • Wer? Herzlich eingeladen sind alle, die interessiert sind, sich in überschaubarer Runde über Gottes Wort, über Glaubensfragen und Glaubenserfahrungen auszutauschen und zu beten. – Und die das lieber am Vormittag als am Abend tun wollen.
  • Wann? Jeden 2. Dienstag im Monat, 9.30 Uhr.
  • Wo? Wechselweise im eigenen Wohnzimmer! Den aktuellen Ort und ev. Änderungen erfahrt Ihr bei Sieglinde Fröhling oder Gisela Prietz (Siehe Ansprechpartner)
  • Womit arbeiten wir? Mit Materialen für Hauskreise. Derzeit mit dem Heft: „Begegnung mit Jesus – Stationen seines Wirkens“. Ein Heft aus der Serie für lebendige Kleingruppen aus dem Brunnen Verlag.
  • Ansprechpartner?
    Gisela Prietz:
    Mobil: 0179 5231619.
    Mail: prietz@gmx.de

    Sieglinde Fröhling:
    Tel.: 07191/4311
    Mail: DuS.Froehling@t-online.de

Gottesdienste

Sonntag, 20. Januar (2. So. nach Epiphanias)
Wochenspruch: „Von seiner Fülle haben wir alle genommen Gnade um Gnade.“ | Joh 1,16

  • 09:45 Uhr | Gebetskreis in Backnang
  • 09:45 Uhr | Gebetsgemeinschaft in Burgstall
  • 10:00 Uhr | Gottesdienst und Sonntagsschule in Backnang (mit Pastor Alexander von Wascinski)
  • 10:00 Uhr | Gottesdienst mit Sonntagsschule in Burgstall (mit Hans Wieland)
  • 10:00 Uhr | „Teil-Zeit“ in Cottenweiler
  • 10:30 Uhr | Gottesdienst und Sonntagsschule in Cottenweiler (mit David Nausner)
  • 11:15 Uhr | Fürbittgebetskreis in Backnang
  • 15:00 Uhr | Allianzgebetswoche | Abschlussgottesdienst in der Matthäuskirche

Hans-Martin NiethammerAm 16.11. findet der letzte Vortragsabend im Rahmen der Kampagne 2018 | Aus dem Vollen in der Zionskirche in Backnang statt. Referent des Abend ist Dr. Hans-Martin Niethammer. Er ist Pastor der Ev.-methodistischen Kirche und Vorsitzender der Finanzkommission der Süddeutschen Jährlichen Konferenz.

Dass die Institution Kirche mit alle ihren Aufgaben Geld braucht, ist nicht zu bestreiten. Manchmal scheint ihr Finanzbedarf sogar fast unersättlich. Wohin gehen all die Spenden, Kollekten und Beiträge? Warum holt die „Konferenz“ den größten Batzen aus den Kassen der Bezirke und Gemein- den? Was ist eigentlich die Umlage, wie berechnet sie sich und wofür wird das Geld verwendet? Was bekommen die Gemeinden dafür? Weiterlesen

Seniorenkreis Backnang

Der Seniorenkreis Backnang besteht aus ca. 40 Personen, welche sich monatlich am ersten Dienstag um 14:30 Uhr für ca. zwei Stunden in der Zionskirche, Albertstraße 9 in Backnang treffen. Zum Programm gehört jeweils eine Andacht, gemeinsames Kaffeetrinken, Thementeil und ein geistlicher Abschluss.

Das Programm im Jahr 2019:

Programm Senior*innekreis 2019

 

 

Ansprechpartner*innen:
Irmgard Beerwart: 7191 66526
Uwe Boetzer: 07191 4962594
Siegbert Ekert: 07148 900065

Unser Angebot

>> Die Seite befindet sich zur Zeit im Aufbau. Die Gesamtübersicht aller Angebote wird in Kürze fertig gestellt sein. >>

Hier finden Sie weitere Informationen zu unseren Gruppen, Treffs und sonstigen Angeboten. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an die dort angegebenen Ansprechpartner*innen.