Sonntag, 19. Januar (2. So. nach Epiphanias)

„Von seiner Fülle haben wir alle genommen Gnade um Gnade.“ | Joh 1,16

  • 09:45 Uhr Gebetskreis in Backnang
  • 09:45 Uhr Gebetsgemeinschaft in Burgstall
  • 10:00 Uhr Gottesdienst und Sonntagsschule in Backnang (mit Renate Glück)
  • 10:00 Uhr Gottesdienst und Sonntagsschule mit Abendmahl in Burgstall (mit Pastor Alexander von Wascinski)
  • 10:00 Uhr „Teil-Zeit“ in Cottenweiler
  • 10:30 Uhr Gottesdienst und Sonntagsschule in Cottenweiler (mit Pfarrer Manfred Bittighofer)
  • 11:15 Uhr Fürbittgebetskreis in Backnang
  • 15:00 Uhr Evangelische Allianz in Backnang | Allianzgebetswoche | Abschlussgottesdienst in der Markuskirche

Sonntag, 12. Januar (1. So. nach Epiphanias)

„Welche der Geist Gottes treibt, die sind Gottes Kinder.“ | Röm 8,14

  • ::: Evangelische Allianz in Backnang | Allianzgebetswoche | Kanzeltausch-Gottesdienste
  • 09:45 Uhr Gebetskreis in Backnang
  • 09:45 Uhr Gebetsgemeinschaft in Burgstall
  • 10:00 Uhr Gottesdienst mit Kanzeltausch zum Start der Allianzgebetswoche und Sonntagsschule in Backnang (mit Pastor Ulrich Roock, Biblische Gemeinde Backnang)
  • 10:00 Uhr Gottesdienst und Sonntagsschule in Burgstall (mit Reinhart Matthies)
  • 10:00 Uhr „Teil-Zeit“ in Cottenweiler
  • 10:30 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl und Sonntagsschule in Cottenweiler (mit Pastor Traugott Holzwarth)
  • 11:15 Uhr Fürbittgebetskreis in Backnang

Sonntag, 5. Januar (2. So. nach Christfest)

„Und wir sahen seine Herrlichkeit, eine Herrlichkeit als des eingeborenen Sohnes vom Vater, voller Gnade und Wahrheit.“ | Joh 1,14b

  • 09:45 Uhr Gebetskreis in BacknangMittag
  • 09:45 Uhr Gebetsgemeinschaft in Burgstall
  • 10:00 Uhr Gemeinsamer Gottesdienst der Gemeinden Backnang und Cottenweiler mit Abendmahl und Gemeindemittagessen und Jahresrückblick in Backnang (mit Pastor Alexander von Wascinski)
  • 10:00 Uhr Gottesdienst mit Gemeindemittagessen und Jahresrückblick in Burgstall (mit Thomas Ebert)
Maultaschenessen in Cottenweiler

Sonntag, 17. November (Vorletzter Sonntag d. Kj.)

„Denn wir müssen alle offenbar werden vor dem Richterstuhl Christi.“ | 2. Kor 5,10a

  • ::: Zeltlager | Nachtreffen in der Zionskirche in Backnang
  • 09:45 Uhr Gebetskreis in Backnang
  • 09:45 Uhr Gebetsgemeinschaft in Burgstall
  • 10:00 Uhr Gottesdienst zum Zeltlagernachtreffen in Backnang (mit Pastor Alexander von Wascinski)
  • 10:00 Uhr Gottesdienst und Sonntagsschule in Burgstall (mit Pastor Klaus Rabe)
  • 10:30 Uhr Ökumenischer Gottesdienst zum Volkstrauertag in der Seeguthalle Cottenweiler
  • 11:30 Uhr Maultaschenessen in Cottenweiler

Sonntag, 3. November (20. So. n. Trinitatis)

„Es ist dir gesagt, Mensch, was gut ist und was der HERR von dir fordert: nichts als Gottes Wort halten und Liebe üben und demütig sein vor deinem Gott.“ | Micha 6,8

  • 09:45 Uhr Gebetskreis in Backnang
  • 09:45 Uhr Gebetsgemeinschaft in Burgstall
  • 10:00 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl in Backnang (mit Hans Wieland)
  • 10:00 Uhr Gottesdienst in Burgstall (mit Birgit Ekert)
  • 10:00 Uhr „Teil-Zeit“ in Cottenweiler
  • 11:00 Uhr ErLebt-Gottesdienst und GEMEINDEVERSAMMLUNG (mit Wahlen) in Cottenweiler (mit Pastor Alexander von Wascinski)
  • 11:15 Uhr Fürbittgebetskreis in Backnang

 

ErLebt-Gottesdienst

Sonntag, 27. Oktober (19. So. n. Trinitatis)

„Heile du mich, HERR, so werde ich heil; hilf du mir, so ist mir geholfen.“ | Jer 17,14

  • 09:45 Uhr Gebetskreis in Backnang
  • 09:45 Uhr Gebetsgemeinschaft in Burgstall
  • 10:00 Uhr Gottesdienst in Backnang (mit Renate Glück)
  • 10:00 Uhr Gottesdienst und Kirchenkaffee in Burgstall
  • 10:00 Uhr „Teil-Zeit“ in Cottenweiler
  • 10:30 Uhr Gottesdienst in Cottenweiler (mit Pastorin Dagmar Köhring)
  • 11:15 Uhr Fürbittgebetskreis in Backnang

Sonntag, 20. Oktober (18. So n. Trinitatis)

„Dies Gebot haben wir von ihm, dass, wer Gott liebt, dass der auch seinen Bruder liebe.“ | 1. Joh 4,21

::: 10:00 Uhr Einführungsgottesdienst von Pastorin a.P. Anna Marinova in Leonberg

  • 09:45 Uhr Gebetskreis in Backnang
  • 09:45 Uhr Gebetsgemeinschaft in Burgstall
  • 10:00 Uhr Gemeinsamer Bläsergottesdiest der Gemeinden Backnang und Burgstall, Sonntagsschule und Feier der Diamanten Hochzeit von Lisbeth und Martin Bertsch in Backnang (mit Pastor Alexander von Wascinski)
  • 10:00 Uhr „Teil-Zeit“ in Cottenweiler
  • 10:30 Uhr Gottesdienst und Sonntagsschule in Cottenweiler (mit Volker Knecht)
  • 11:15 Uhr Fürbittgebetskreis in Backnang

Sonntag, 13. Oktober (17. So. n. Trinitatis)

„Unser Glaube ist der Sieg, der die Welt überwunden hat.“ | 1. Joh 5,4c

  • 09:45 Uhr Gebetskreis in Backnang
  • 09:45 Uhr Gebetsgemeinschaft in Burgstall
  • 10:00 Uhr Gottesdienst in Backnang (mit Sibylle Reich)
  • 10:00 Uhr „Teil-Zeit“ in Cottenweiler
  • 10:30 Uhr SonnTalkMorgen mit Abendmahl in Cottenweiler (mit Pastor Alexander von Wascinski)
  • 11:15 Uhr Fürbittgebetskreis in Backnang
  • 19:00 Uhr Come ’n see | Abendgottesdienst in Burgstall

Sonntag, 6. Oktober (Erntedank)

„Aller Augen warten auf dich, und du gibst ihnen ihre Speise zur rechten Zeit.“ | Ps 145,15

  • 09:45 Uhr Gebetskreis in Backnang
  • 09:45 Uhr Gebetsgemeinschaft in Burgstall
  • 10:00 Uhr Gottesdienst zum Erntedankfest mit Abendmahl, Sonntagsschule und Gemeindeversammlung in Backnang (mit Pastor Alexander von Wascinski)
  • 10:00 Uhr Gottesdienst zum Erntedankfest, Sonntagsschule und Gemeindeversammlung in Burgstall (mit Birgit Ekert)
  • 10:00 Uhr „Teil-Zeit“ in Cottenweiler
  • 10:30 Uhr Gottesdienst zu Erntedank, Sonntagsschule und Gemeindeversammlung in Cottenweiler (mit Renate Glück)
  • 11:15 Uhr Fürbittgebetskreis in Backnang
  • 15:00 Uhr Zeltlager | Teambesprechung in Backnang

 

… brauchen wir Deine Hilfe!


Jeden Mittwoch lädt die Gemeinde der Evangelisch-methodistischen Zionskirche zum „OFFENEN MITTAGSTISCH“ ein. Wie wollen die Grenzziehungen zwischen Menschen unterschiedlicher Lebenswelten und unterschiedlicher Lebenslagen  einreißen – bei einem guten Essen für alle. Über 1.600 Essen geben wir mittlerweile beim Mittagstisch jeden Mittwoch aus.

Deine Hilfe brauchen wir, denn …
der Mittagstisch geht jetzt in die fünfte Saison (vom 1. April bis 31. Oktober). Durch die intensive Nutzung geht nun unsere Gemeindeküche – die nur als normale Haushaltsküche gebaut worden ist – nach und nach kaputt.
Außerdem müssen wir einiges umbauen, um den geltenden Hygienestandards zu entsprechen. Dafür brauchen wir Unterstützung.

Die ganze Arbeit wird von einem 30-köpfigen ehrenamtlichen Team getragen. Doch wir brauchen jetzt jeden Euro, um unsere Küche so auf Vordermann zu bringen, damit der Mittagstisch weiter gehen kann.

Wir sind dankbar für jede Unterstützung, die wir hier bekommen können, damit das Projekt Mittagstisch = Gut Essen in Gemeinschaft weiter gehen kann.